Le Domaine Les Ranchisses » Canoë Ardèche
Blog und Erfahrungen
Sport

Kanu Ardèche

Die Ardèche, ein Kanuparadies

Die Ardèche ist ein Traumgebiet für Naturliebhaber, Freizeitaktivitäten im Freien und Wassersportler. Sie ist insbesondere für ihre Kanuspots bekannt.

Die Fahrt durch die Schluchten ist natürlich legendär, aber es gibt noch viele andere Orte, die man mit dem Kanu entdecken kann, bei gemütlichen Spaziergängen oder bei Wildwasserfahrten.

Kanufahren ist natürlich auf dem Fluss Ardèche verbreitet, aber auch auf dem Chassezac, der Beaume, dem Eyrieux oder der Fontolière.

Wenn Sie in der Hochsaison auf der Ardèche fahren und den Touristenansturm in den Schluchten vermeiden möchten, können Sie sich etwas vom Flusslauf entfernen und ein Kanu auf der Seite des Dorfes Les Assions oder in Lanas, in der Nähe des Dorfes Vogüé, buchen.

In Les Vans kann man auch die sehr ruhige Wasserfläche des Chassezac nutzen, um mit der Familie zu paddeln oder das Kanufahren zu erlernen, bevor man sich mit den Stromschnellen der Ardèche-Schlucht anlegt.

Umgeben von hohen Klippen und viel Grün ist der Ort wie die anderen Kanuspots in der Ardèche bemerkenswert für seine wilde Naturkulisse.

Das sonnige Klima der Ardèche eignet sich besonders gut für Wassersportarten wie Kanufahren, das man schon früh in der Saison genießen kann.

Welche Kanufahrt durch die Ardèche-Schlucht soll man wählen?

Von Ruoms über Balazuc bis Vallon Pont d’Arc gibt es mehrere Ausgangspunkte, von denen aus Sie eine Kanufahrt auf der Ardèche unternehmen können.

Die Verleiher bieten Strecken unterschiedlicher Länge und unterschiedlichen Niveaus an, die begleitet, frei oder halbbegleitet sind und sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Kajakfahrer, für Familien mit Kindern als auch für sportliche Erwachsene geeignet sind.

Die kleinen Abfahrten

Oberhalb des Pont d’Arc gibt es 6 km lange Abfahrten für ca. 2 Stunden Fahrzeit, von Voguë nach Balazuc oder von Balazuc nach Pradons. Von Vallon Pont d’Arc aus gibt es Abfahrten von 7 oder 1,5 bis 2,5 Stunden, die ideal sind, wenn Sie Anfänger sind, mit der Familie unterwegs sind oder das Kanufahren genießen möchten, ohne sich übermäßig zu verausgaben.

Die klassischen Abfahrten

Abfahrten von 12 bis 14 km für ca. 2,5 bis 3,5 Stunden auf dem Wasser oder max. einen halben Tag, zwischen Balazuc und Ruoms oder ab Vallon Pont d’Arc.

Die großen Abfahrten

Oberhalb des Pont d’Arc gibt es zwischen Voguë und Ruoms 20 km lange Abfahrten, die 5,5 Stunden oder mehr Fahrzeit bieten.

Mit Durchquerung des Bogens von Pont d’Arc, ab Vallon Pont d’Arc, das gesamte Naturschutzgebiet der Ardèche-Schluchten auf 24 oder 32 km während eines ganzen Tages, nur für die Sportlichsten geeignet.

Sie können die gleichen Abfahrten auch als Biwakversion wählen, mit einem Rhythmus von 6 bis 7 Stunden Fahrzeit pro Tag über zwei Tage. Dies ist ideal, wenn Sie sich bereits mit dem Kanu wohlfühlen und Ihre Grenzen gut kennen.

Wo kann man in der Ardèche in der Nähe des campinges ein Kanu mieten?

Argonautes

27 Minuten von Les Ranchisses entfernt, Argonautes bietet Ihnen eine große Auswahl an Strecken von 6 bis 19 km ab Vogüé und von 6 bis 62 km (mit Biwak) ab Ruoms.

Ardèche Aventure

24 Minuten von Ranchisses entfernt, Ardèche Aventure 3 Strecken zur Auswahl: 4,2 km zwischen Vogüé und Saint-Maurice, 13 km zwischen Vogüé und Pradons und 17 km zwischen Vogüé und Ruoms.

Easy River

26 Minuten von Ranchisses entfernt, Easy River bietet 7 Kanutouren in außergewöhnlichen Landschaften an. Cirque de Gens auf 6 km, Balazuc-Vieil Audon auf 14 km, Pont d’Arc auf 12 km und auf 43 km oder 47 km mit Biwak, Voguë-Ruoms oberhalb der Schlucht auf 18 km und Voguë-Saint-Martin d’Ardèche auf 61 km, d.h. 3 Tage mit Biwak.

Aventure Canoës

In Vallon Pont d’Arc, weniger als 40 Minuten von Les Ranchisses entfernt, Aventure Canoës bietet Strecken mit Durchfahrt unter der Brücke Pont d’Arc ab 10 Euro an. 5 Formeln, die die 8 km lange Mini, die 13 km lange Abfahrt, die 24 km, die 32 km am Tag und die 32 km mit Biwak umfassen.