Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

CAMPINGPLATZ: Die Bezahlung Ihrer Buchung ist bei Ihrer Ankunft vorzunehmen.

MIETOBJEKT: Die Bezahlung Ihrer Buchung ist 1 Monat vor Ihrer Ankunft vorzunehmen. Bei Nichtbegleichen der Rechnung bis zu diesem Zeitpunkt wird Ihre Reservierung automatisch storniert. Die geleistete Anzahlung wird einbehalten.

Haustiere sind, gegen eine zusätzliche Gebühr, grundsätzlich erlaubt (bis 10kg). Sie müssen an der Leine geführt werden, gekennzeichnet und geimpft sein (Hunderassen der Kategorie 1 und 2 sind nicht gestattet). In Mietobjekten wird die doppelte Kaution erhoben.

Gas- und Elektro-Grills sind erlaubt, Holzkohlegrills sind verboten.

In der Nebensaison ist der Empfang neuer Gäste bis 18:45 Uhr gewährleistet, in der Hochsaison bis 20:30 Uhr.

Stellplätze

Die Preise für Stellplätze werden pro Nacht berechnet, von 13 Uhr bis 12 Uhr mittags des Folgetags berechnet. Unsere Stellplätze haben eine Fläche von rund 100 m² und sind für bis zu 6 Personen ausgelegt. Sie sind mit einem Stromanschluß (10 A) ausgestattet. (Plätze mit geteilter Wasser- und Abwasserstelle sind gegen Aufpreis buchbar.) Unseren Gästen stehen 2 Sanitärblocks zur Verfügung, wovon einer geschlossen und beheizt ist (Behindertentoilette, Wickelraum). Servicebereich für Wohnmobile.

Mietobjekte

Unsere Mietobjekte verteilen sich auf zwei Bereiche: Die Wiesenseite (zentral, für Menschen mit eingeschränkter Mobilität empfohlen) und die Terrassenseite (ruhiger und mit schöner Aussicht). Der Mietzeitraum beginnt am Samstag/Mittwoch oder Sonntag/Donnerstag um 15 Uhr und dauert bis Samstag/Mittwoch oder Sonntag/Donnerstag um 10 Uhr. In der Nebensaison können die An- und Abreisetage auf Wunsch individuell angepasst werden. Für Mietunterkünfte werden zwei Kautionen verlangt: 250,00€ für den Fall einer Beschädigung sowie eine Reinigungskaution (Höhe abhängig vom Mietobjekt). Die Kautionen werden bei der Abreise nach erfolgter Übergabe zurückgezahlt. Die Übergabe wird in Ihrer Anwesenheit und während der Öffnungszeiten der Rezeption durchgeführt. Sie können die Unterkunft auch von uns reinigen lassen. Beschädigtes Geschirr muss ersetzt oder bezahlt werden. Eine Inventarliste erhalten Sie auf Wunsch.

Regelungen Wellness-Bereich

Der Wellnessbereich ist Gästen ab 18 Jahren vorbehalten, 16- bis 18-jährige haben nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt und unter 16-jährigen ist der Zutritt verboten.

Badeshorts sind im gesamten Pool-Bereich nicht erlaubt.

Für den Zugang zum Fitnessraum sind Sportbekleidung und ein Handtuch erforderlich.

Die Geschäftsleitung übernimmt keinerlei Haftung für eventuelle Funktionsstörungen durch Schäden, auf die sie keinen Einfluss hat.

Sonnengarantie

Dieses Angebot gilt für Buchungen eines Aufenthalts in einer Mietunterkunft von mindestens einer Woche (zwischen dem 15. April und dem 23. September 2017), wobei die Buchung spätestens 3 Tage vor dem Ankunftsdatum erfolgen muss.

Bei einwöchigen Aufenthalten, während derer die Sonne nicht wenigstens an 3 Tagen für je 2 Stunden geschienen hat (zwischen 10 und 18 Uhr) – nicht unbedingt am Stück – erhält der Kunde eine Augleichszahlung von 100,00 €. Bei weniger als 2 h Sonne täglich während des gesamten Aufenthalt: Ausgleichszahlung von 200,00 €. Bei zweiwöchigen Aufenthalten, während derer die Sonne nicht wenigstens an 6 Tagen für je 2 Stunden geschienen hat, erhält der Kunde eine Augleichszahlung von 100,00 €. Bei weniger als 2 h Sonne täglich während des gesamten Aufenthalt: Ausgleichszahlung von 200,00 €.

Die Messungen werden von einer Filiale von Météo France und der Caisse des Dépôts, Metnext, auf Grundlage der Daten von METEOSAT2 durchgeführt.

Dieses Angebot wird dem Kunden automatisch und kostenlos zuteil.

Gilt nicht für Buchungen, die von Betriebsräten oder Reiseveranstaltern vorgenommen werden.

ANNULIERUNGSGARANTIE SUNÊLIA

Diese Garantie tritt mit der Unterzeichnung des Mietvertrags in Kraft und endet am ersten Aufenthaltstag um Mitternacht. Vorbehaltlich der Einhaltung der Vertragsbedingungen garantiert Ihnen dieser Vertrag die Rückzahlung der angezahlten Summen, sollte Ihr Aufenthalt aus einem der in der folgenden umfassenden Liste genannten Gründe annulliert werden:

Schwere Krankheit, körperlicher Unfall oder Todesfall folgender Personen: Sie selbst, Ihr rechtlicher oder tatsächlicher Lebenspartner, Ihre Vor- oder Nachfahren, Ihr Vormund, Ihre Geschwister, Schwager, Schwägerinnen, Schwiegersöhne, –töchter oder -eltern. Als schwere Krankheit oder körperlicher Unfall gelten alle vorübergehenden oder definitiven Beeinträchtigungen der körperlichen Integrität, die medizinisch festgestellt wurden und die Einstellung jeder beruflichen oder sonstigen Tätigkeit zur Folge haben.
Schwangerschaftskomplikationen.
Schwere Schäden, die Ihre Anwesenheit am vorgesehenen Anreisetag unbedingt erforderlich machen und deren Ursache ein Diebstahl, ein Brand, ein Wasserschaden oder eine Naturgewalt ist, und die Ihren Hauptwohnsitz oder Ihre Geschäftsräume zu mehr als 50% zerstört haben (Vorlage der Bescheinigung des Versicherers erforderlich).
Betriebsbedingte Kündigung für Sie oder Ihren Lebenspartner, unter der Bedingung, dass das Verfahren nicht vor der Reservierung des Aufenthalts eingeleitet wurde.

Alle Annullierungsgründe müssen per Einschreiben unter Beilage aller zum Beweis der Sachlage notwendigen Dokumente (Gutachten, polizeiliche Bescheinigung, Vorladung, medizinisches Attest oder Sterbeurkunde) sofort nach ihrem Auftreten mitgeteilt werden, spätestens innerhalb von 3 Werktagen nach dem Schaden oder Ereignis. Die Bearbeitungsgebühren werden generell einbehalten.

Für Aufenthalte von weniger als 7 Nächten werden 50% der Anzahlung zurückerstattet, wenn Sie Ihre Reservierung per Einschreiben mindestens 30 Tage vor Anreise stornieren. Anderenfalls wird die gesamte Anzahlung von der Campingplatzverwaltung einbehalten. Die Bearbeitungsgebühren werden generell einbehalten.

Wählen Sie den Zeitraum Ihres Aufenthalts